Pressemitteilung

Zukunftsfragen

Jun­ge Uni­on und Senio­ren-Uni­on im Kreis Mei­ßen sind sich einig : Beim Umgang mit­ein­an­der, in der poli­ti­schen Arbeit, sind Wahr­heit und Klar­heit in Aus­sa­ge und Tat gefragt – und das beson­ders, wenn es um unse­re Zukunft, die Zukunft der kom­men­den Gene­ra­tio­nen geht. Con­ti­nue rea­ding Jun­ge Uni­on und Senio­ren-Uni­on wer­den gemein­sam wich­ti­ge Zukunfts­fra­gen dis­ku­tie­ren

Weiterlesen

cdu bild

In der Advents­zeit hat die Jun­ge Uni­on Mei­ßen wie­der ihre tra­di­tio­nel­le Spen­den­ak­ti­on gestar­tet. Auf dem Weih­nachts­markt in Gro­ßen­hain haben wir zusam­men mit dem Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Sebas­ti­an Fischer bei win­ter­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren Mistel­zwei­ge gegen eine klei­ne Spen­de ver­teilt. Ins­ge­samt konn­ten wir so 41,67 € sam­meln. Den gesam­mel­ten Erlös erhöh­te die Jun­ge Uni­on Mei­ßen und Sebas­ti­an Fischer auf 50 €. Con­ti­nue rea­ding Spen­den­über­ga­be an Roll-Laden e.V.

Weiterlesen

cdu bild

Die Jun­ge Uni­on Mei­ßen hat seit 5. Janu­ar einen neu­en Kreis­vor­stand. Die Mit­glie­der stimm­ten mit gro­ßer Mehr­heit für Johan­nes Fiol­ka zum neu­en Kreis­vor­sit­zen­den. Der 19-jäh­ri­ge Archi­tek­tur­stu­dent wird den Kreis­ver­band damit für die nächs­ten zwei Jah­re füh­ren. Ihm an die Sei­te wur­de Cle­mens Schä­fer zum neu­en Stell­ver­tre­ter gewählt. Kom­plet­tiert wird das neue Vor­stands­team durch Moni­que Thiemig (Schatz­meis­te­rin), Tho­mas Kämp­fe (Pres­se­spre­cher), Max Oben­aus (Bei­sit­zer), Sarah Thiemig (Bei­sit­zer) und Micha­el Ehret (Bei­sit­zer). Con­ti­nue rea­ding Johan­nes Fiol­ka neu­er Kreis­vor­sit­zen­der der Jun­gen Uni­on Mei­ßen

Weiterlesen

Betrach­tet man die Medi­en­be­richt­erstat­tung der letz­ten Mona­te und Jah­re könn­te man zu dem Schluss kom­men, dass das The­ma Dro­gen aus unse­rem Leben ver­schwun­den ist. Ist das so ? Oder ist es ledig­lich aus unse­rem unmit­tel­ba­ren Blick­feld gera­ten ? Schlim­mer noch : Könn­te es sein, dass zu einem die­ser The­men gewor­den ist, wel­ches zu unse­rer heu­ti­gen Zeit ein­fach dazu gehört. Con­ti­nue rea­ding Ein­fach ver­bie­ten, oder was ?

Weiterlesen

Plakataktion

Heu­te, 11. Okto­ber 2012, wird im Kreis­tag über das neue Asyl­be­wer­ber­heim in Grö­di­tz abge­stimmt. Die Jun­ge Uni­on unter­stützt die Kreis­tags­frak­ti­on bei der Wer­bung für eine Ent­schei­dung für das neue Asyl­be­wer­ber­heim. »Asyl­be­wer­ber kom­men zu uns, weil sie in ihrer Hei­mat um ihr Leben fürch­ten. Wel­che Grün­de, die­se Furcht aus­ma­chen, spie­len doch erst ein­mal kei­ne Rol­le«, sag­te Johan­nes Fiol­ka, stellv. Kreis­vor­sit­zen­der der JU Mei­ßen. Con­ti­nue rea­ding Jun­ge Uni­on unter­stützt Kreis­tags­frak­ti­on mit Pla­kat­ak­ti­on

Weiterlesen

Zwei Jah­re hat sich die Jun­ge Uni­on Mei­ßen inten­siv mit der Abwan­de­rung aus dem Land­kreis Mei­ßen beschäf­tigt. Dazu hat sie unter ande­rem eine Umfra­ge unter Jugend­li­chen aus dem Kreis durch­ge­führt. Lei­der geben fast 50% der Befrag­ten dem Kreis nur eine mit­tel­mä­ßi­ge Bewer­tung. Über­ra­schend aber waren die Fak­to­ren, die jun­gen Men­schen an unse­rem Land­kreis gefal­len. Con­ti­nue rea­ding Mehr Ein­satz für unse­re Hei­mat ! Jun­ge Uni­on ver­ab­schie­det Papier : Demo­gra­phie in der Wie­ge Sach­sen

Weiterlesen

Das ist längst über­fäl­lig”, sagt Johan­nes Fiol­ka, stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der der Jun­gen Uni­on Mei­ßen. Die Anbin­dung Rie­sas an das S-Bahn­netz sei eine Mög­lich­keit, jun­ge Leu­te in unse­rer Hei­mat zu hal­ten. So kön­nen sie in Rie­sa und Umge­bung woh­nen und den­noch in Dres­den arbei­ten. Nur so kön­ne man das so genann­te Aus­blu­ten des Länd­li­chen Rau­mes ver­hin­dern. Con­ti­nue rea­ding Jun­ge Uni­on Mei­ßen unter­stützt Anschluss Rie­sas ans S-Bahn­netz

Weiterlesen